Bloomydays – Blumenversand

BLOOMY DAYS wurde 2012 in Berlin von Franziska Gräfin von Hardenberg, die ursprünglich aus der Modebranche stammt, gegründet. Die Firma wird von einem jungen Team betrieben. Sie bietet einen Versandservice für Blumen an. Firmen- und Privatkunden aus Deutschland oder Österreich können über die Homepage von BLOOMY DAYS ein Blumenabonnement abschließen. Nach Abschluss des Abos bekommen die Kunden regelmäßig frische Blumen ins Haus geliefert.
Jetzt Blumen auf www.bloomydays.de bestellen.

Besonderheiten/Kundenvorteile auf www.bloomydays.de

  • Qualitäts- und Frischegarantie
  • wöchentliches Blumenabonnement ab 19,90 € pro Lieferung
  • deutschlandweit versandkostenfrei
  • jederzeit kündbar
  • individuell anpassbar
  • 98% Kundenzufriedenheit

Das Angebot von Blumen und Blumenarangements auf www.bloomydays.de

BLOOMY DAYS bietet Blumenabonnements für Privatkunden und Firmen ab 19,90 € in Deutschland oder 24,95 € in Österreich pro Lieferung an. Im Rahmen des Blumenabos wird in regelmäßigen Zeiträumen ein Bouquet mit frischen Blumen ins Haus geliefert. Die Lieferung kann montags oder mittwochs erfolgen. Am Montag werden die Blumen mit DHL, am Mittwoch mit GLS verschickt. Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung versandkostenfrei. Das Blumenabo kann individuell angepasst werden. Neben dem Liefertermin können Kunden wählen, ob die Lieferung wöchentlich oder in größeren Zeitabständen erfolgen soll. Außerdem kann festgelegt werden, ob das Bouquet lang- oder kurzstielige Blumen enthält.

Das Unternehmen hat verschiedene Blumenabos für Privathaushalte im Angebot. Der Bestseller von BLOOMY DAYS ist das Blumenabo „Schönes Zuhause“, bei dem sowohl lang- als auch kurzstielige Blumenbouquets verschickt werden. Bei dem Blumenabo „Esszimmer“ werden nur kurzstielige Bouquets für Tischvasen, bei dem Blumenabo „Wohnzimmer“ nur langstielige Bouquets für Bodenvasen geliefert.

Angebote für Firmenkunden
Auch Firmenkunden können bei BLOOMY DAYS verschiedene Pakete bestellen. Bei dem Blumenabo „Meetingtisch“ werden kurzstielige, bei dem Blumenabo „Empfang“ langstielige Blumenbouquets ins Büro gesendet. Das Blumenabo „Schöner Arbeiten“ bietet eine Mischung aus lang- und kurzstieligen Blumenbouquets. Die Blumenbouquets enthalten durchschnittlich 10 bis 40 frische Schnittblumen.
www.bloomydays.com/de

Tolle Angebote
Für absolute Blumenneulinge bietet das Unternehmen zusätzlich zu den Blumenabos auch ein Starterset mit einer Schnittblumenschere, einer Flasche flüssigem Blumenfrisch von Crysal, einer praktischen Schürze und dem BLOOMY BOOK mit allem Wissenswerten rund um das Thema Schnittblumen an. Wer noch nach Gestaltungsideen mit Blumen sucht, kann sein Blumenabo auch um das Buch „Wohnen mit Blumen – Kreative Ideen für Zuhause“ von Holly Becker und Leslie Shewing ergänzen. Das für das Arrangement der Schnittblumen benötigte Zubehör wird im BLOOMEN-Shop in Berlin Mitte verkauft und auf Anfrage gern versendet. Hintergründe zu den mit Liebe ausgewählten Blumen finden interessierte Kunden auf dem BLOOMY Blog.
Die Blumenabos sind auch gut als Geschenk für besondere Gelegenheiten geeignet. Bei den Geschenkebos kann der Lieferumfang kann von vornherein festgelegt werden. Je nach Wunsch kann der Kunde das Blumenabo auf 3, 6, 12 oder 18 Blumenlieferungen begrenzen. Die Begrenzung des Lieferumfangs ist aber selbstverständlich kein Muss. Um dem Beschenkten eine besondere Freude zu machen, kann die Kombination aus Blumenabo und Arko-Pralinen aus der Kollektion »Brüssel« gewählt werden. Für Unentschlossene bietet das Unternehmen Geschenkgutscheine an.
Außerdem sind zeitlich limitierte Aktionsboxen erhältlich. Die Aktionsboxen enthalten neben einem Blumenbouquet Produkte von Partnerfirmen, wie Freixenet, L’Oreal oder Annemarie Börlind. Für Hochzeiten oder andere große Partys erstellt das Unternehmen seinen Kunden gerne ein individuelles Angebot.
Die BLOOMY DAYS Blumenabonnements sind voll flexibel. Alle Abos können jederzeit innerhalb von zwei Tagen gekündigt werden. Ist der Kunde im Urlaub, kann er die Blumenlieferungen für den Zeitraum des Urlaubs abbestellen. Die Firma leitet die Blumenbouquets während seiner Abwesenheit aber auch gerne an eine andere, vom Kunden angegebene Adresse weiter. So kann der Kunde seinen Freunden oder sozialen Einrichtungen eine Freude machen.

Versandkosten und Bezahlarten auf www.bloomydays.de

Die Blumenabos können mit Kredikarte (Visa, Maestro, Mastercard), Paypal, Elektronischem Lastschriftverfahren oder dem mobilen Bezahlsystem mpass bezahlt werden. Innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an. Der Versand auf die deutschen Nord- und Ostseeinseln kostet 12,95 €.

Bewertung und Erfahrungen von Bloomydays

Die ARD, der Tagesspiegel, die Bunte und die Vogue haben über das Unternehmen berichtet. BLOOMY DAYS ist Partner der bekannten Firmen Annemarie Börlind, L’Oreal, Kiehl’s, Freixenet und OH! Saft. Das Verpackungssystem des Blumenlieferanten wurde mit dem grünen Punkt ausgezeichnet.

Kontakt Bloomydays

BLOOMY DAYS GmbH
Steinstraße 3
10119 Berlin
Telefon: 030 91 50 11 91

You must be logged in einen Kommentar zu veröffentlichen